Kostenlose Zufahrtskarten

Sie möchten eine kostenlose Straßenkarte für Ihre Website?

Ebensolche liegen ja im Internet überall haufenweise herum. Man brauch' sich ja bloß zu bedienen, oder?

Machen Sie das lieber nicht und begehen sie auch nicht den gleichen folgenschweren Fehler wie ich und kopieren sich eine zuvor ganz legal gekaufte Straßenkarte für Ihre Website. Denn damit würden Sie gegen Urheberrechtsgesetz verstoßen und das kann sehr teuer werden.

Ihre Karte findet sowieso niemand? - Da würde ich mich nicht darauf verlassen. Die Kartenverlage lassen gezielt durch "externe Detektive" im Netz nach Verstößen suchen. Und ein Verstoß ist sogar schon eine nur in Teilen (z. B. ein paar Straßenzüge) abgepauste Karte. (Siehe auch BGH vom 03.07.1964 Ib ZR 146/62)

Würden Sie anstatt 10 Tage zu arbeiten lieber 50 € für eine Zufahrtskarte für Ihre Website zahlen? Ja? Dann lesen Sie bitte hier:

Am 2. 2. 2004 fand ich ohne eine Vorwarnung ein 10seitiges Abmahnungsschreiben von der Hamburger Rechtsanwaltskanzlei Frömming&Partner in meinem Briefkasten. Im Auftrag des Kartenverlages Mairs Geographischer Verlag (Falk, RV, Shellatlas und andere) wurde mir Urheberrechtsverletzung durch unerlaubte Veröffentlichung einer Landkarte im Internet vorgeworfen.

Leider zu Recht!

Neben der Entfernung der Karte aus meiner Website wurde von mir eine strafbewehrte Unterlassungserklärung verlangt. Darüberhinaus wurde mir anstatt einer gerichtlichen Verfolgung eine außergerichtliche Einigung angeboten, d. h. ich sollte Schadensersatz und Rechtsanwaltskosten zahlen und zwar in Höhe von:

a) ca. 1500 € bei Herausnahme der Karte, b) ca. 1680 € bei Weiternutzung der Karte oder c) ca. 1225 € bei Herausnahme der Karte und bei gleichzeitigem Abschluß eines Quickboxkartenvertrages mit 2jähriger Laufzeit.

Entsetzen.

Mein kleines A5-Kärtchen, soooooooooooo teuer???????

Leider ja. Urheberrechtsverletzungen durch unerlaubte Kartenveröffentlichung im Internet werden durch die Kartenverlage mit horrenden Kostenforderungen abgestraft....

 

Hier kommen Sie zu einer preiswerteren und nervenschonenderen Lösung.

Zurück